12/22/2016

REZENSION Sternendiamant - Die Legende des Juwelenkönigs💎👑

Autor: Sarah Lilian Waldherr
Titel: Sternendiamant-Die Legende des Juwelenkönigs
Protagonisten: Fana, Kian
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Erscheinungsjahr & Verlag: Juli 2015 im Verlag Oetinger34 
Allgemeines: Als erstes mag ich einen großen Dank an die Autorin aussprechen. Ich habe mich sehr über die post gefreut und habe alles schön ordentlich in mein Bücherregal untergebracht. Der Aufnahmebrief der Schule und der Diamantenanhänger sind einfach sensationell gut gelungen. Einen zweiten Dank dafür, das mir das E-Book zur verfügung gestellt wurde, ich habe  mich sehr gefreut. ❤

Klappentext: Plötzlich magisch! Was ist nur mit Fana los? Auf einmal hickst sie Schmetterlinge und verwandelt sich in ein leibhaftiges Ferkel. Denn Fana ist kein Mensch, sondern ein magischer Aurion, dessen Zauberkräfte sich nun zeigen. Und das ist längst nicht das Einzige, das ihr Leben durcheinanderwirbelt. Welche Geheimnisse birgt das schwebende Schulschiff Simalia? Und was hat es mit dem mysteriösen Juwelenkönig auf sich? Bevor Fana sichs versieht, findet sie sich im Strudel alter Legenden wieder, die enger mit ihr verbunden sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Das fantastische Debüt von Sarah Lilian Waldherr - voller Humor, Magie und irrwitziger Verwicklungen.

Plot: Die junge Fana ist ein ganz normaler Teenager und hat, wie jedes Mädchen in ihrem Alter, diese ganz normalen Teenagerproblem, wären da nicht diese komischen "Unfälle". Denn ohne eine Vorahnung oder ersichtlichen Grund hickst sie Schmetterlinge, die als wäre es selbstverständlich, aus ihrem Mund fliegen oder ist urplötzlich ein kleines Ferkelchen und ihr eigener Vater will sie schlachten. Doch das Ganze wird nicht besser als sie auf eine Magieschule gehen muss, da sie anscheinend ein Magiko ist. Ein Mensch mit magischen Fähigkeiten. Da denkt man ja es könnte nichts mehr schief gehen, doch Fana hat große Schwierigkeiten dem Unterricht zu folgen und ihr passieren weiterhin Missgeschicke. Fana hat ein Problem nach dem anderen und versucht auch noch ihre Familiengeheimnise zu lüften. Doch auch die Suche nach ihrem Vater steht ihr noch bevor.

Stil: Sarah Lilian Waldherr hat es geschafft, mich von der ersten Seite an in ihren Bann  zu ziehen. Von Anfang bis Ende kann man der Geschichte gut folgen. Das Ganze liegt vermutlich damit zusammen, dass man mit der Prota gemeinsam in die Welt eintaucht und alles ziemlich gut verfolgen und nachvollziehen kann. Jeder Charakter wurde wunderbar dargestellt und auch dieWelt der Magie ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet.

Gesamteindruck: Alles in einem ist Sternendiamant ein gut gelungenes Jugendbuch und leicht verständlich zu lesen. Die Autorin entführt den Leser in eine unbekannte, magische Welt und verarbeitet jedes einzelne Detail sehr genau. Dem Buch ist leicht zu folgen und ich konnte nach dem Anfang gar nicht mehr aufhören mit dem Lesen. Um so enttäuschter war ich als das Buch ein Ende fand. Aber es gibt ja noch drei andere Teile zum lesen.


PS: Eindeutig eine Leseempfehlung wert. Daher hier 5von 5 Steines




🌟🌟🌟🌟🌟

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen